Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

wie sicherlich bereits alle wissen, bleiben die aktuellen Regelungen zum Schulbetrieb mindestens bis zum 14.02.2021 bestehen. Wir müssen zeitgleich Betreuungszeiten für die Klassen 1-6 anbieten, die Klassen 7a, 8a, 9a und alle daheimgebliebenen SchülerInnen aus den Klassen 1-6 auf Distanz digital unterrichten sowie in den Klassen 9b und 10 Unterricht nach Stundenplan in der Schule durchführen. Hier nochmals die wichtigsten Punkte:

- In den Jahrgängen 1 und 2 geht die Betreuung durch Lehrkräfte immer von 8.15 Uhr bis 12.00 Uhr und in den Jahrgängen 3 bis 6 von 8.15 Uhr bis 12.45 Uhr. In dieser Zeit werden die SchülerInnen Ihre Aufgaben bearbeiten können. In der Regel bekommen die SchülerInnen Wochenpläne.

- Die Klassen 9b und 10 werden regulär nach Stundenplan Unterricht, ab dem 2.02.2021 auch wieder an der BSO. Die Regelungen dazu erhalten die SchülerInnen zeitnah durch mich.

- Der Chillroom öffnet ab 7.00 Uhr und die SchülerInnen können sich dort bis Unterrichts-/ Betreuungsbeginn aufhalten. Nachmittags ist der Chillroom geschlossen. Die Förderkurse sowie alle AG´s entfallen weiterhin.

- Am 29.01.2021 endet der Unterricht bereits nach der dritten Stunde. Zur Zeugnisausgabe werden die Klassenlehrkräfte zeitnah informieren.

- Es sind alle aktuellen Informationen unter https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/aktuelle-informationen-zu-corona (22.01.2021 um 12.00 Uhr) zu finden.

- Melden Sie sich unbedingt im Falle des Verdachts, der Möglichkeit oder einer tatsächlichen Covid-19-Infektion in Ihrer Familie bei der Schule. Wir klären dann gemeinsam das weitere Vorgehen. Solange bleibt Ihr Kind bitte daheim.

Der aktuelle Auftrag fordert alle in unserer Schulgemeinde – SchülerInnen, Eltern, Lehrkäfte, BetreuerInnen und Verwaltung. Wir werden gemeinsam diesen Auftrag annehmen und immer in der Absicht handeln, besser zu werden.

Mit herzlichen Grüßen

Miro Kozul