Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die vorletzte Schulwoche ist vorbei, die trotz der vielen An- und Herausforderungen durch den „regulären“ Schulbetrieb in der Grundschule für Schüler*innen und Lehrkräfte insgesamt gut lief. Es steht nun die letzte Schulwoche an und wir wollen über das Wichtigste informieren:

  • Es wird an unserer Schule ein Hygieneplan umgesetzt, der auf Basis der Anforderungen von Schulträger und Kultusministerium erstellt wurde. Durch die Öffnung der Grundschule haben wir weitaus mehr Schüler*innen zur gleichen Zeit an der Schule. Daher gibt es seit dieser Woche eine Maskenpflicht außerhalb der Klassenräume sowie eine Einbahnstraße um den Innenhof. Wir wollen dadurch bestmöglich erreichen, dass alle infektionsfrei in die Sommerferien gehen können und nicht in Quarantäne.
  • Die Grundschulkinder erhalten Ihre Zeugnisse am Freitag, den 3.07.2020. Der Unterricht endet für diese Schüler*innen an diesem Tag nach der 3. Stunde. Die Schüler*innen aus den Klassen 5-9 haben erhalten ihr Zeugnis am letzten Präsenztag der Klasse. Der letzte Präsenztag geht für diese Schüler*innen bis 11.55 Uhr, auch am Freitag, den 3.07.2020.
  • Sollten Sie in den Sommerferien aus einem Risikogebiet zurückkommen, müssen Sie sich mit dem Gesundheitsamt in Verbindung setzen und ggf. in Quarantäne begeben. Achten Sie darauf und informieren Sie uns darüber, falls sich die Quarantänezeit mit dem Schulbeginn nach den Sommerferien überschneidet
  • Hinsichtlich des neuen Schuljahres gibt es aktuell keine neuen und nennenswerten Kenntnisse, wie es nach den Sommerferien weitergeht. Wir planen und handeln in gewissenhafter Form. Sobald es Neues gibt, werden wir darüber informieren.
  •  Aktuelle Informationen zu Corona: https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/aktuelle-informationen-zu-corona

Und nun wünsche ich allen eine schöne letzte Schulwoche, die sicherlich auch Ruhe, Gemeinschaft und Zuversicht bereithalten wird.

Mit herzlichen Grüßen

Miro Kozul