Die 6. Klassen verbrachten am 25. und 26.09.2017 interessante vier Stunden im Juniorlabor des Fachbereichs Chemie der Merck-TU Darmstadt. Dort führten sie verschiedene Versuche zum Thema „Seide färben“ durch. Nach einer kurzen theoretischen Einführung zogen die Schüler ihre Laborkittel und Einweghandschuhe an, setzten die Schutzbrillen auf, nahmen ihre Experimentieranleitungen und gingen in das Labor. Im ersten Experiment färbten sie nach Anleitung ein Seidentuch mit Indigo, einem tiefblauem Farbstoff. Überrascht waren jedoch alle, als sie ihr Tuch in eine gelbe Flüssigkeit geben mussten und das Tuch sich erst an der Luft blau verfärbte. In einem zweiten Versuch durfte jeder noch ein Tuch mit Pflanzenfarbstoffen färben. Den Sechstklässlern hat der Tag im Juniorlabor viel Spaß gemacht und sie konnten das Arbeiten in einem Labor kennenlernen.